Wochenvorhersage Wettergefahren für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 09.08.2020, 21:00 Uhr


Zunächst starke bis extreme Hitze, dabei zunehmende Gewittergefahr. Unwetter möglich.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Dienstag, 11.08.2020, 24:00 Uhr

Am Montag weiter heiß und starke Hitzebelastung. Vor allem in den zentralen Mittelgebirgen und im Osten örtliche markante Hitzegewitter. Lokale Unwetter durch Starkregen möglich. Am Dienstag nördlich einer Linie Münsterland-Berlin meist trocken. Südlich davon vor allem über den östlichen und südöstlichen Mittelgebirgen lokale Hitzegewitter, teils unwetterartig. Dabei weiterhin starke Hitzebelastung.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Donnerstag, 13.08.2020

Am Mittwoch weiter verbreitet starke Hitzebelastung. Bei zunehmender Schwüle vor allem im Süden und Westen im Tagesverlauf teils starke Schauer und Gewitter und lokalem Unwetterpotential durch Starkregen und Hagel. Am Donnerstag heiß und schwül. Im Nordosten noch sonnig und trocken, sonst teils heftige Schauer und Gewitter mit Unwettergefahr.

Ausblick bis Samstag, 15.08.2020
Am Freitag und Samstag nur geringe Abkühlung. Weiter schwül und sehr warm, teilweise nach Osten hin heiß. Gebietsweise teils starke Schauer und Gewitter, lokal Unwetter vor allem durch Starkregen und Hagel.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 10.08.2020, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach