Vorhersage Schleswig-Holstein Heute bis 3. Folgetag

Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Schleswig-Holstein und Hamburg

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Freitag, 18.10.19, 20:30 Uhr


Wechselhaft, anfangs an der Nordsee Sturmböen, mild.

Wetter- und Warnlage:
Auf der Vorderseite eines Tiefs über der Nordsee wird mit einer südwestlichen Strömung milde Meeresluft nach Norddeutschland geführt. STURMBÖEN: An der Nordsee bis Sonnabendmorgen STURMBÖEN zwischen 65 und 85 km/h (Bft 8 bis 9) aus Südwest. Am Sonnabend tagsüber anfangs in Nordfriesland sowie auf Helgoland noch einzelne WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7) aus Süd bis Südwest.

Detaillierter Wetterablauf:
In der Nacht zum Sonnabend abklingende Schauer. Abkühlung auf 8 bis 11 Grad. An der Nordsee anfangs starker Südwestwind, sonst frischer, im Landesinneren schwacher Südwind.

Am Sonnabend nach Auflockerungen aufkommender Regen. Tageshöchstwerte 14 bis 16 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Sonntag wolkig und hier und da Schauer. Tiefstwerte 9 bis 12 Grad. Schwacher, an der See mäßiger Wind um Süd.

Am Sonntag wolkig und zeitweise etwas Regen. Höchstwerte 13 bis 15 Grad. Schwacher bis mäßiger südlicher Wind. In der Nacht zum Montag gebietsweise auflockernd, gelegentlich leichter Regen. Abkühlung auf 8 Grad. Schwachwindig.

Am Montag wolkig, vor allem in Angeln und Nordfriesland Auflockerungen, einzelne Schauer. Höchstwerte um 14 Grad. Schwacher bis mäßiger westlicher Wind. In der Nacht zum Dienstag Wolkenfelder, zeitweise Auflockerungen. Abkühlung auf Werte um 7 Grad, auf den Inseln etwas milder. An der Küste mäßiger, sonst schwacher Westwind.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, RSZ Hamburg / Karsten Kürbis