10 Tage Vorhersage für Deutschland

von Mittwoch, 12.08.2020 bis Mittwoch, 19.08.2020
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Sonntag, 09.08.2020, 13:24 Uhr


Langsam nachlassende Hitze, aber schwüler und zunehmende Gewitterneigung.

Vorhersage für Deutschland bis Sonntag, 16.08.2020,

Am Mittwoch im Norden sonnig und trocken. Ansonsten neben viel Sonnenschein im Tagesverlauf Bildung von Quellwolken. Nachmittags ausgehend vom Bergland Hitzegewitter mit lokaler Unwettergefahr. Höchsttemperaturen um 28 Grad an der See, sonst verbreitet wieder heiß mit 30 bis 36 Grad mit den höchsten Werten im Westen. Schwacher bis mäßiger, an der Küste teils frischer Wind aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Donnerstag langsam abklingende Gewitter. Sonst gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 20 bis 14 Grad, in größeren Städten um 22 Grad. Am Donnerstag nach freundlichem Tagesbeginn wieder Bildung teils starker Quellbewölkung und außer im Nordosten gebietsweise Schauer und Gewitter, örtlich stark und mit Unwettergefahr. Andauer der Hitze bei maximal 29 bis 35 Grad. An der See bei auflandigem Wind und auf Berggipfeln etwas kühler. Schwacher bis mäßiger Ost- bis Südostwind, an den Küsten und im Bergland teils starke Böen. In der Nacht zum Freitag weitere Schauer und Gewitter, nur langsam nachlassend. Tiefsttemperaturen 22 bis 15 Grad. Am Freitag im Süden und Westen wolkiger und gebietsweise schauerartiger Regen und einzelne, kräftige Gewitter. Sonst nach teils sonnigem Start Bildung von örtlich schweren Gewittern. Im äußersten Nordosten weiter sonnig und niederschlagsfrei. Erwärmung auf 27 bis 33 Grad mit den höheren Temperaturen im Nordosten. Schwacher bis mäßiger Wind, im Nordosten aus östlichen, sonst aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Samstag weitere teils gewittrige Regenfälle. Tiefsttemperatur zwischen 20 und 14 Grad. Am Samstag und Sonntag insgesamt wechselhaft und schwülwarm. Nach teils freundlichem Tagesbeginn immer wieder Schauer und Gewitter. Teils stark mit Unwettergefahr. Höchsttemperaturen zwischen 25 und 32 Grad; die höheren Werte über der Mitte und im Nordosten. Schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In den Nächten jeweils nur langsam nachlassende Schauer und Gewitter. Abkühlung auf 19 bis 14 Grad, im Westen örtlich darunter.

Trendprognose für Deutschland,
von Montag, 17.08.2020 bis Mittwoch, 19.08.2020,


Etwas zurückgehende Temperaturen, aber weiterhin sommerlich warm. Dabei leicht wechselhaft mit einzelnen Schauern und Gewittern.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Bernd Zeuschner